Am 15.07.2021 fand ein nächsten Projekttreffen in Schwarzenbek statt. Eingeladen bei RSS Schilling trafen sich die TU Ilmenau, measX und das Fraunhofer IDMT um die Produktionsstätte zu besichtigen. Vor Ort konnte ein guter Eindruck von der Produktionsumgebung und den dortigen Abläufen gewonnen werden. Überdies wurde die von der TU gefertigte Konstruktion für die Anbringung der Mikrofone an der Schweißanlage getestet sowie Details für die Messungen im Realumfeld besprochen. 

 

In der vergangenen Woche konnten sich die Projektpartner TU Ilmenau, Fraunhofer IDMT, FIT AG und Jennewein Metalltechnik vor Ort treffen, um die Bedingungen im Realumfeld näher zu beleuchten. Als erstes stand ein Besuch bei Jennewein in Abtsgmünd an. Vor Ort konnten die Produktions- und Lagerhalle besichtigt werden. Mit den Schweißexperten wurden die Vorhaben der Laboruntersuchungen besprochen; u. a. die Position des Schweißers, Aufbau und Durchfürhung des Schweißvorganges. 

Um für die Untersuchungen im Labor realitätsnahe Bedingungen zu schaffen, wurden in der Produktionshalle von Jennewein zwei Mikrofone positioniert, die über eine Woche die Geräusche der Produktionsumgebung aufzeichnen. Diese Aufnahmen werden bei den Untersuchungen an der TU Ilmenau als Hintergrundgeräusche dienen.

   

Am darauffolgenden Tag konnten bei der FIT AG die gefertigten Produkte der Firma begutachtet werden. Ein Exkurs in die verschiedenen Verfahren mit unterschiedlichen Materialien fand dabei statt. Die Stationen der Fertigung konnten in den Produktionshallen begutachtet und die Herausforderungen in Zusammenhang mit den Prozesse diskutiert werden. Darüber hinaus wurde die im AKoS-Projekt zum Einsatz kommende GEFERTEC Anlage begutachtet sowie die Mikrofonanbringung für die Testaufnahmen besprochen. 

  

Zwei gelungene Treffen, die mehr Licht ins Dunkle bringen konnten und die weitere Zusammenarbeit gestärkt haben. 

Am 6. Mai 2021 hatte die Firma Gefertec zum Projekttreffen eingeladen. Vor Ort konnten MeasX, TU Ilmenau und Fraunhofer IDMT die Fertigungsanlagen genauer unter die Lupe nehmen und bekamen einen tieferen Einblick in die Fertigungsprozesse von Gefertec. Diskutiert wurden mögliche Vorgehensweisen für den Einsatz der Messtechnik im Realumfeld, Optionen der Positionierung entsprechender Mikrofone sowie der Ablauf der Datenerhebung und -synchonisation. Selbstverständlich alles unter der Einhaltung aller pandemiebedingten Maßnahmen:-)
 

Das Forschungsprojekt AKoS präsentiert sich am digitalen Messestand des Fraunhofer IDMT vom 12.-16.4.2021. Im Live-Stream am 13.4.21 um 11:30 wird es u.a. ein kurzes Interview zum derzeitigen Projektstand geben. Ein Austausch über die bisherigen Forschungsergebnisse ist hier jederzeit möglich.

 

 

Hier finden Sie in Zukunft Beiträge und News der Projektpartner rund um das Thema industrielle Anwendungen der Akustik.